fasching2012


 

Fasching 2012

 

 

Bereits zum zweiten Mal nahm unsere PM Keßler am Faschingsball der Bierführer im Schützenhaus teil. Mit 30 Personen stellten wir auch die größte Truppe der rund 90 Gäste im Saal. Musikalisch wurde der Abend von unserem Keßler - DJ "Jürgen" begleitet und unsere Showgruppe "Not Real" zeigte einige Einlagen. Beginn war bereits 18:00 Uhr, was noch aus alten Zeiten herrührte, wo man mit 40 Bierführer feierte und das Durchschnittsalter über 60 lag. Da war dann auch um Mitternacht Schluss. Bereits im letzten Jahr gingen die Lichter erst um 03:00 Uhr Morgens aus. In diesem Jahr wurde noch ne Stunde drauf gepackt.

 

  

 

Die Tanzfläche war auch heuer wieder sehr gut besucht und auch die Bar wurde den ganzen Abend bevölkert. Allen voran unsere Keßler-Damen. Diese kamen fast alle in einem Outfit das sonst ihre Männer tragen.

 

 

 Keßler-Damen

 

Allgemein waren sehr viele tolle Kostüme zu bewundern. Von Hexen über Clowns bis hin zum Elvis-Double war alles vertreten. Bereits um 20:00 Uhr kam dann der erste Showact. Die Kinder-Garde der Faschingsgesellschaft aus Obersabach gab einen Gastauftritt. Schön mit anzuschauen was die kleinen Mädels schon so alles drauf haben. Ein tosender Applaus war ihr Lohn.

 

Kinder-Garde aus Oberasbach

 

Dann wurde wieder getanzt, getanzt und nochmal getanzt. Dazwischen eine Schunkelrunde oder eine Polonaise und ab an die Bar.

Als nächster Programmpunkt stand der erste Auftritt von "Not Real" auf dem Plan. Mit einer Aufführung von "Modern Talking" wurden die Gäste in die 80er zurück versetzt. Einige dachten sogar das Dieter Bohlen und Thomas Anders wieder vereint seien. Geiler Auftritt!

 

Showband "Not Real"

 

      

Modern Talking fast Live

 

Dann wieder Bühne frei für alle Tanzwütigen und andere Feierbiester. "Not Real" kamen noch zweimal auf die Bühne. Erst als "Village People" dann mit einem "Neue Deutsche Welle" Block. Mit dabei waren "Nena", "Peter Schilling", "Hubert Kah" und "Falco". Hier ein paar Bildchen von den Auftritten.

 

"Major Tom"  völlig losgelöst..

  

 

YMCA ... Village People

 

Um Mitternacht wurden dann die schönsten oder originellsten Kostüme gekührt. Eine Juri aus einigen Gästen konnte aus zig Masken auswählen. Auf den ersten Platz kam ein sehenswerter "Tot", auf Platz zwei kam "Elvis" und Platz drei belegte ein Keßler-Pärchen als Hippies.

 

Platz 1-3

 

   

Tolle Masken und Kostüme

 

So wurde gefeiert, gelacht und getanzt was das Zeug hielt. Am Keßlertisch wurde noch eine Rauschgeburt bei unserer Kassiererin eingeleitet und unser Busfahrer "Heinz" hatte Schwierigkeiten sich auf einen Stuhl zu setzen. Unsere Freunde vom TSV Sack hatten stellenweise auch ne Sprachlähmung und um 03:00 Uhr hatte die Feiermeute den Bestand an lecker "Roten Schnaps" vernichtet.

 

     

"Angelika" kurz vor der Entbindung ... und dann schoß die Milch hinein ..

 

  

"Sacker Rauschkugeln"

 

 

Busfahrer-Legende "Heinz" als Hauptmann von Köppenick

 

Um 04:30 Uhr ging dann auch der letzte Keßler nach Hause!!

Sehr schöner Faschingsball!

 

Vorstand und Kassier der Bierführer

 

Bis zum nächsten Jahr !

KK

Bilder

 

 

 

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!