Hüttengaudi 2014


 

Hüttengaudi 2014

 

 

Nach einem Jahr Zwangspause (unsere Hüttenwirtin musste im letzten Jahr wegen Krankheit absagen) gab es heuer wieder eine Auflage unserer Hüttengaudi im Hirschbachtal. Am zweiten Augustwochenende hieß es wieder feiern, trinken und essen einfach Spaß haben. Das Wetter meinte es gut mit uns und so stand einem gemütlichen Wochenende nix mehr im Wege. Am Freitag ab 16:00 Uhr gab es dann auch schon das erste frisch gezapfte Bier und den ersten leckeren Wein.

 

 

Am ersten Tag waren dann auch 18 Leute da um gemütlich das Wochenende einzuläuten. Am Abend gab es in diesem Jahr einmal etwas anderes zu essen als die Jahre zuvor. Unser Kanzler mit seiner Frau besorgte im Vorfeld alles was zu einer ordentlichen Schlachtschüssel gehörte. Zwei Töpfe mit Kraut, dazu Bratkartoffeln und frisches Brot. Blut und Leberwürste, Bauernseufzer und Stadtwurst, Kesselfleisch und Salzknöchle und aus dem Ofen einen frischen Leberkäse und ein leckeres Kassler. Das Essen grenzte stellenweise an ein Gemetzel auf einem Schlachtfeld, so futterten alle hinein. Am Ende war fast alles weg und ohne einen Verdauungsschnaps wollte keiner mehr aufstehen.

 

 

 

Heuer waren auch das erste mal einige Freunde vom TSV Sack dabei die allesamt bestätigten, dass sie im nächsten Jahr wieder mit dabei sind. So wurde am Freitag bis ca. 01:00 Uhr gequatscht und gefeiert.

 

 

 

Freitagabend

 

Am Samstag zog bereits der Kaffeeduft durch die Hütte und gemeinsam wurde auf der geräumigen Terrasse der Frühstückstisch gedeckt. Wie üblich gab es auch hier wieder alles, was man zu einem ordentlichen Frühstück braucht. Danach wurde der weitere Tagesablauf geplant. Einige relaxten auf der Terrasse und unser Lebkuchenbäcker "Harald" ging mit seinem Hund in den Wald spazieren. Um 13:30 Uhr war dann allgemeiner Aufbruch zu unserer kleinen Wanderung. Leider hatte sich der junge Hund von Harald am Kiefer verletzt und seine Frau "Helga" musste das Wochenende vorzeitig beenden um mit ihren Vierbeiner zum Tierarzt zu fahren. Dort wurde er genäht und ist bereits wieder voll hergestellt.

 

 

 

Gemeinsames Frühstück

 

  

Zwei Verletzte, der eine am Kiefer der andere am Fuß

 

 

Nach ca. 1 Stunde gemütlichen Fußmarsch kamen wir in einer kleinen Gastwirtschaft an um uns für den Rückweg zu stärken. Dort gab es dann auch wieder leckere Gerichte und ein kühles Weizen vom Fass.

 

Wandergruppe

 

 

 

 

Hier geht`s zur kulinarischen Seite

 

So gegen 17:00 Uhr waren wir dann wieder an der Hütte und die Vorbereitungen für unseren Grillabend liefen auf vollen Touren. Das nächste Fass wurde angezapft und bei leckeren Salaten und Gegrillten wurde es wieder ein schöner Abend.

 

 

 

 

 

 

Dann kamen unsere beiden Musikanten "Harald & Heinz" und gaben ein kleines Livekonzert zum besten. Aus dem kleinen Livekonzert wurden dann ganze fünf Stunden Musik am Stück ohne Pause. Nicht einmal zum pinkeln unterbrachen die beiden ihre Performance. Absolut geil was die beiden an diesem Abend ablieferten. Nicht einmal die unzähligen Schnäpse die ihnen gereicht wurden konnten sie an ihrer Spielfreude hintern. So gab es in dieser Nacht etliche feuchte Augen vom lachen als beide eine etwa 1 stündige Schlagershow präsentierten. Mit im Gebäck waren "Peter Maffay, Howie, Michael Holm, Udo Jürgens und Helene Fischer".

 

 

Harald & Heinz

 

Um 02:30 Uhr gingen dann die Lichter aus.

 

Am Sonntag nochmal frühstücken und dann gemütlich aufräumen und ein Abschiedsbier.

Wir haben wieder lecker gegessen und super viel Spass gehabt.

Danke an alle die zum gelingen beigetragen haben.

Bis zum nächsten Jahr

KK

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!