Obereggen 2018


 

     

 

Obereggen 2018

 

 

 

Wie jedes Jahr im Januar, waren wieder immerhin 19 1/2 Keßler‘s für eine Woche zum Skifahren in Obereggen

(Südtirol). Wie seit 30 Jahren waren wir im Hotel Zirm untergebracht. Die Anreise erfolgte problemlos und

Schneemangel herrschte in diesem Jahr auch nicht. So fanden wir in Obereggen hervorragend präparierte

und trotzdem leere Pisten vor.

 

  

 

Überwiegend gemeinsam in der Gruppe stürzten sich die Skifreunde die weißen Pisten hinunter, in den Lift

und wieder „aufi“ … so ging`s die gesamte Woche lang, ohne dass nennenswerte verletzungsbedingte Ausfälle beklagt

werden mussten. Einzig unser Fast-Schweizer "Rainer Schnur" der sich am Knie verletzte und unser "Kanzler" der sich die Hüfte zerrte. Das aber nicht beim Skifahren sondern der eine beim Nachtrodeln und der andere als er ein Tablett mit "Lumumba" (Kaba mit Sahne und Rum Anm. der Red.) zum Tisch tragen wollte.

 

 

 

 

 

Selbstverständlich wurden wieder viele Hüttenstops im gesamten Skigebiet eingelegt.

Als erstes wurde die "Casarina" angefahren, dann ging`s in die "Gardone" und zum Essen in die "Mayerl Alm".

Den Absacker gab es in der neuen"Oberholz-Hütte" , "Laner" oder der "Absam". Renner auf den Hütten waren auch heuer wieder Jägertee, Eierflip oder Lumumba, alles mit Rum halt.

 

    

 

Casarina                                                                                             Gardone 

 

 

 

Oberholz                                                                                             Mayerl-Alm

 

Eierflip

 

 

Unsere jüngste Teilnehmerin "Lena" absolvierte wieder Vormittags einen Skikurs und übte am Nachmittag fleißig weiter.

Abwechselnd mal mit Papa oder Mama oder Oma und Opa.

 

 

Da 2018 einige "Neue" dabei waren wurde auch die am Montagabend stattfindende Begrüßungsshow der Skischulen besucht.

Tolle Show der Skilehrer und Freestyler umrahmt mit einer tollen Lightshow und super Sound. Zum Abschluss gab es noch ein Feuerwerk und für uns ein eiskaltes Bier.

 

 

Am Dienstag organisierten wir direkt nach dem Skifahren vor dem Hotel eine spontane Apres Ski Party. Es gab leckeren Glüh-Apfelpunsch dazu Willi und Amaretto. Dazu einige Knabbereien a bisserla Musik und viel Schnee. Als dann alles leer wurde innen weiter gefeiert. War ne lustige Sache.

 

 

 

    

 

 

Am Mittwoch kamen dann wie schon im letzten Jahr unsere Keßler-Mitglieder "Anita und Robert Hofmann" sowie "Christa und Kolla Zucker"  zu einem Skitag bei uns an. Sie sind jedes Jahr zur selben Zeit wie wir ca. 1Std. von uns entfernt zum Skifahren. Gemeinsam wurde ein toller Tag verbracht und am Ende noch ein Absacker im Hotel "Zirm" getrunken.

Um 17:30 Uhr verabschiedeten sich die Vier dann wieder Richtung Brixen. Am Abend gaben dann "Roland und Heinz" ein kleines Konzert im Hotel .

 

 

Das Wetter zeigte sich auf jeden Fall von allen Seiten. Mal bewölkt mal Sonne, dann wieder Schneefall oder Nieselregen, dann wieder Sonne. Erst ab Donnerstag gab es dann fast nur noch Sonnenschein. Traumhaft bei strahlenden Sonnenschein auf frischen Pulverschnee zu bretteln. Einige hatten selbst am Abend noch nicht genug vom Skifahren und nutzen das Angebot einer Nachtskifahrt. Von 19:00 - 22:00 Uhr konnte man sich auf einer Flutlichtpiste noch den Rest geben. Im Hotel selber konnte man dann nach einen anstrengenden Skitag relaxen. Ob im Pool, Whirlpool oder in der Sauna oder einfach an der Bar ein Gläschen Eierflip. Ab 19:00 gab es dann jeden Abend immer ein 3-6 Gänge Menü.

 

  

 

   

 

Eine tolle Skiwoche ging Ruck-Zuck zu Ende. Die ersten reisten bereits am Freitag ab, die nächsten am Samstag und der Rest am Sonntag.

 

Leider war der Service in diesem Jahr nicht so wie im letzten. Ob es wohl am neuen Personal gelegen hat ?  Auch die Qualität der Speisen und die Anrichtung waren nicht der Standard vom letzten Jahr. Mal schauen was im nächsten Jahr passiert.

Wieder Obereggen oder evtl. mal ein neues Ziel. Wir geben euch rechtzeitig Bescheid.

 

Bis dahin  "Ski Heil"

 

KK

 

Mehr Bilder

 

 

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!