Weihnachtsfeier 2012


 

 

Weihnachtsfeier 2012

 

Nun schon zum 3. Mal wurde unsere Weihnachtsfeier im Schützenhaus veranstaltet. Da in diesem Jahr einen Tag davor unsere AH-Weihnachtfeier stattfand, wurde der Aufbau bereits am Donnerstagabend erledigt. Wie immer muss man dazu nicht viel sagen, denn jeder weiß was er zu tun hat. Auch heuer gab es wieder eine tolle Tombola mit vielen interessanten Gewinnen. So verpackten am Donnerstag unsere Mädels so an die 150 Päckchen. Am Ende waren es dann wieder ca. 200 Gewinne. Musik und Licht wurden installiert und die Tische so einigermaßen platziert.

 Tombola

 

Auch dieses Mal wurde wieder eine Sitzordnung im Vorfeld erstellt. Hierzu wurden viele Mitglieder vorher gefragt wo und mit wem sie denn am Abend sitzen möchten. Danach wurde dann auch die Tischgröße ausgewählt. Es gab 8, 10 und 12-Personen-Tische. Bereits 1 Woche vorher hatten sich ja schon so ca. 80 Personen angemeldet. So wurde noch ein Reservetisch vorbereitet der aber nicht mehr benötigt wurde. Leider streckte dann an diesem Wochenende eine Erkältungswelle einige Mitglieder nieder, so dass einige Plätze leer blieben. Am Ende waren es trotzdem knapp 75 Personen. Diese konnten sich dann an wunderschön dekorierten Tischen setzen. Danke an unsere Wirtin "Elfriede"!

 

Tolle Deko

 

  

  

  

  

 

Das Essen wurde wie gewohnt schnell, heiß und vor allem sehr lecker serviert, so dass sich die ersten dann auch recht zügig zum Verdauungsschnaps an die Bar begaben. Dann begrüßte unser Kanzler alle Anwesenden und gab noch einen kurzen Jahres-Rückblick ab. Auch an unsere Verstorbenen wurde gedacht und zum Ende seiner Rede bedankte er sich nochmal bei allen für ein gelungenes Jahr 2012.

 

Kanzler "Heinzi Voit"

 

Schon beim Essen waren unsere Kleinsten nervös, ob und wann denn der Weihnachtsmann kommen würde --und er kam! Wie schon Tradition erschien er zu den Klängen von "Sleigh Ride" und ging von Tisch zu Tisch um kleine Geschenke an alle weiblichen Gäste zu verteilen. Unsere kleinen Keßler holte er sich persönlich nach vorne um ihnen noch einmal ins Gewissen zu reden auch im neuen Jahr artig zu sein.

 

  

Gechenke für Klein und Groß

 

Was im letzten Jahr schon gut ankam, wollten die Gäste natürlich auch heuer gerne hören. Ein Weihnachtslied und das Live gesungen und gespielt. Unser Kanzler holte seine Gitarre und schnappte sich spontan noch drei Damen aus dem Saal um gemeinsam "Leise rieselt der Schnee" zu singen. Aber es fehlte noch eine tiefe Stimme und so wurde kurzer Hand noch unser Ehrenpräsident "Günter Wagner" dazu geholt. Was dann kam war eine Vergewaltigung dieses Liedes. Es begann noch recht harmonisch als zu leisen Gitarrenklängen unsere Goldkelchen anstimmten. Doch dann kam der Schrecken aller Casting-Shows in Form unseres Präsis. Völlig aus dem Takt und teilweise nach einer anderen Melodie sang er sich die Seele aus dem Leib. Die anderen Akteure kamen aus dem Rhythmus und es wurde ein "Leise rieselt der Schnee" das auf You Tube innerhalb kürzester Zeit die 100.000er Klick-Grenze überschreiten würde. Danach gab es trotzdem einen tosenden Applaus und so wurde noch ein weiteres Lied gesungen. Das allerdings ohne unseren "Günter".

 

 

Da war die Musikerwelt noch in Ordnung!

 

 

Als nächster Programmpunkt stand ein Gedicht von unserer "Gerda Karl" an. Zum Abschluss dann sang unser Kanzler nochmal alleine den Bing Crosby Klassiker "White Christmas" live.

 

Gerda Karl

 

Damit war der Weihnachtliche Teil zu Ende und jetzt wurde erst mal eine kleine Pause eingelegt, ehe es weiter im Programm ging. Immerhin waren noch einige Ehrungen vorzunehmen, Geschenke an Verdienstete zu überreichen, die Tombola und und und. Da ab sofort an der Bar auch geraucht werden durfte, zog es die Massen dort hin. Eine Runde nach der anderen ging über den Tresen und es wurde das vergangene Jahr noch einmal beredet. In der Zwischenzeit wurde die 2012 Auflage unserer PM-Keßler Nachrichten an den Tischen verkauft welche wieder für einige Lacher sorgte. Danke an unseren "Ernst", der es jedes Jahr aufs neue schafft dieses Blatt kurz vor der Weihnachtsfeier fertig zu stellen.

 

PMK-Chef-Redakteur "Ernst Keßler"

 

Nun kam der offizielle Teil des Abends, die Ehrungen.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft bei der PM Keßler wurden geehrt:

Angelika Krauß und Fathi Cilek

Angelika Krauß

 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der PM Keßler wurden geehrt:

Hans Bauer und Roland Erdel

 

Für 50 Jahre Mitgliedschaft bei der PM Keßler wurden geehrt:

Hermann Schwab, Max Jilge und Georg Jilge

Hermann Schwab

Georg "Emmen" Jilge

Max Jilge (auf dem Bild)

 

Leider konnten nicht alle Jubilare anwesend sein (aus welchen Gründen auch immer).

Herzlichen Dank für eure Treue zur PM Keßler!

 

Im Anschluss holte unser Kanzler noch einige Keßler nach vorne um sich bei ihnen im Namen der PM-Keßler für ihr Engagement zu bedanken. Als Dankeschön bekamen alle ein schönes Fotobuch der PM Keßler wo viele Bilder aus 2012 zu sehen sind.

 

 

           Vergnügungsausschuss "Heidi u. Kalle Moser"                        Vergnügungsausschuss "Gerda u. Hans-Peter Karl"

 

 

Vergnügungsausschuss "Ilse Schwandner"                                Vergnügungsausschuss "Sabine Voit"

 

 

                  Kassier "Werner Distler"                                                     Mädchen für Alles "Walter Thumfart"

 

 

Keßler-DJ  "Jürgen Voit"                                                                        Fam. Schauer

 

 

Ehrenpräsident "Günter Wagner"                                                                      " Lisl Mechthold"                 

 

 

Mr. und Mrs.Willi  "Karola Wörner" u. "Otto Lingl"                           Gründer  Christel Keßler u. Heinz Sandhöfer

 

    

Kassiererin "Angelika Krauß"                                 Vice-Kanzler "Ernst Keßler"

 

 

Da sich der offizielle Teil doch recht lange hinzog, wurde sofort im Anschluss mit der Verlosung begonnen. Einige sitzen den ganzen Abend wie auf glühenden Kohlen um dann endlich die begehrten Treffer einzuhamsen. Den Haupttreffer (Pfingstfahrt 2013) gewann Angelika Krauß.

 

 

Wie im letzten Jahr wo sich die Kelly Family vor ihrer Welttournee auf unserer Weihnachtsfeier warm spielten, so kamen auch heuer wieder Topstars vorbei. Um ihr Come Back vorzubereiten traten dieses Mal die Les Humphrey Singers auf. Mit Hits wie Mama Lou oder Kansas City brachten sie wieder Stimmung in den Saal. Sogar unser Präsi konnte sich nicht mehr auf dem Stuhl halten und tanzte mit der Band.

Schöne Einlage

 

 

 

Danach gingen die einen an die Bar, die älteren gingen nach Hause. Immerhin hatten wir schon 01:00 Nachts. Unser DJ spielte noch ca. bis 02:00 Uhr , ehe auch er sich verabschiedete. Ein kleiner Tisch von etwa 12 Personen wollte aber immer noch nicht heim gehen. So holte unser Kanzler spontan seine Klampfe und gab den Hartgesottenen ein kleines aber feines Concert. Dabei sangen alle kräftig mit und das ein oder andere Kurzgetränk wurde auch noch vertilgt. Um 04:00 war dann endgültig Schluss.

 

Bis zum nächsten Jahr

KK

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!