Sacker Weinfest 2014


 

Sacker Weinfest 2014

 

 

Das Weinfest des TSV Sack hatte in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Seit 4 Jahren ist dort auch unsere PM-Keßler immer in großer Anzahl mit vertreten. 2014 waren es immerhin 20 Mitglieder die sich einen schönen Abend gönnten. Allgemein war das Fest stark besucht. Innen waren so gut wie alle Plätze belegt und vor der Scheune tummelten sich stellenweise noch mal so viele Gäste.

 

  

 

Mit der Band "5 Dioptrien" war wieder die Haus und Hof Combo unserer AH verpflichtet worden und vorne weg sie machten ihre Sache super. Vom Anfang an war Stimmung in der Bude und der süffige Wein tat sein übriges dazu. Auch hier war wieder für jeden Gaumen etwas dabei. Ob Weiß, Rose oder Dunkelrot, alle schmeckten und bei einem Literpreis von ca. 10€ konnte keiner meckern.

 

Für jeden Geschmack war was dabei

 

 

Als Unterlage servierten die fleißigen Damen vom Verkauf verschiedene Brote. Vor der Scheune wurde auch wieder eine Bar aufgebaut an der es dann die verschiedensten Spirituosen und Mixgetränke gab. Auch die obligatorische Verlosung gab es wieder. Fast wie bei unseren Weihnachtfeiern gingen einige mit vollen Taschen nach Hause. Nach der ersten Musikrunde die etwas seichter begann, wurde die Mucke im zweiten Block dann schon etwas flotter und die ersten fingen an zu zucken und dann zu tanzen.

 

 

 

 

Schon verblüffend, wie sich manche an so einem Abend zunehmend verändern. Erst ruhig und gelassen und dann, kaum haben sie 2 Liter Wein tanzen und singen sie, was das Zeug hält. Das schöne dabei ist, dass keiner irgendwie aggressiv oder ausfallend wird, einfach ein toller Haufen.

 

Toller Haufen

Dann wurde zum Jubiläum noch ein besonderer Gast angekündigt. Bandleader "Harald" kündigte zum Erstaunen der Gäste keinen geringeren als "Peter - Heinzi Maffay" an. Natürlich war es nicht Peter Maffay persönlich und so musste oder durfte unser Kanzler und Geburtstagskind (er hatte an diesem Tag Geburtstag) auf die Bühne. Die Idee dafür entstand bei unserer Hüttengaudi im Hirschbachtal, als "Harald & Heinz" eine Stunde lang sämtliche Schlagerstars parodierten. So gab es ein kleines aber feines Konzert mit einigen Maffay-Songs. Am Ende stimmte die ganze Scheune noch ein Geburtstagsständle für unseren Kanzler an, das ihn sichtlich berührte. Als Zugabe gab es dann noch eine Unplugged - Version von "Über sieben Brücken". Gänsehaut-Feeling als die gesamte Feiermeute den Refrain mitsang.

 

 

"Geburtstagskind Heinzi" --- "Keßler-Kanzler" --- oder "Peter Maffay"

sucht`s Euch aus!

 

Danach wurde wieder weiter getanzt, getrunken, gesungen und gefeiert. Als dann um 01:00 Uhr die Musik aus war, wurde es auch Ruck Zuck leer, bis auf einen kleinen Tisch im hinteren Teil der Scheune. Dort saßen unsere Keßler noch gemütlich mit der Band und einigen AH-lern zusammen und tranken das ein oder andere Weinle.

Tolles Weinfest, völlig Stressfrei und mit super Stimmung. Leider wird es auch das letzte in dieser Art gewesen sein. Die Fam. Schellenberger, welche die Scheune jetzt 10 Jahre zur Verfügung gestellt hat wird ab dem nächsten Jahr pausieren. Nach Gesprächen mit den Verantwortlichen soll aber das Weinfest an einer anderen Stelle weiter geführt werden.

    Schau mer mol obs klappt.

 

Danke an die Fam. Schellenberger und alle Helfer für die tollen Feste.

KK

 

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!